Startseite Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite 

Premiere in ganz Deutschland: Tag der Bundeswehr am 13. Juni

Sage und schreibe 60 Jahre musste die Bundeswehr auf ihn warten – am 13. Juni ist es endlich so weit. Der Tag der Bundeswehr feiert seine Premiere und das gleich an 15 Standorten bundesweit. Auch wir sind vor Ort: In Hannover, Leipzig, Koblenz, Bonn und Nörvenich.
Alle Informationen zum Tag der Bundeswehr


Ausbildungsmission im Nord-Irak: Kommandeur im Interview

In Erbil haben die ersten Peschmerga-Kämpfer ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. In der Nachbereitung ziehen die deutschen Ausbilder unter Kontingentführer, Oberst Jochen Schneider, erstmals Bilanz.
Hier hören Sie das Interview


Ich bin iM EINsatz: Bei Radio Andernach – mit Herz und Seele

Oberleutnant Antonio O. ist als „Chefredakteur“ für Radio Andernach bei KFOR im Einsatz. Von der Themenplanung bis hin zur Live-Sendung ist die Tätigkeit beim Einsatzradio so spannend und vielseitig wie kaum eine andere.
Weiter zu Mein Einsatz

Das Programm von Radio Andernach

  • Wiz Khalifa auf 1: Die Charts - jede Woche neu

    Welche Musik hören die Kameraden im Einsatz am liebsten? Was wünschen sich die Angehörigen bei Radio Andernach Meet&Greet? Die Antwort hören Sie jeden Freitag ab 16 Uhr (Wiederholung: Samstag 12 Uhr) in den Top 100 auf Radio Andernach und täglich bei Meet&Greet (10 bis 12 Uhr). Die Übersicht gibt's auch hier zum Nachlesen.


  • Album der Woche 17: Brooke Fraser mit „Brutal Romantic“

    Elektro-Pop. Eigenwillig und höchst spannend arrangiert. Ihre Stimme erklingt in einer völlig neuen Färbung. Das ganze verleiht Brooke Fraser einen unverkennbaren und abwechslungsreichen individuellen Charakter. Ihr neues Album vereint Songs für jede Lebenslage.


  • Geheimtipp #16: Benne - „Schmetterling“

    Wenn man fragt, wie der Singer-Songwriter klingt, dann könnte die Antwort lauten: Benne klingt wie eine Kombination aus Clueso, Bosse und Philipp Poisel. Oder kurz gesagt: Er klingt einfach gut.


Weitere Themen

  • Tourismus Extrem #2: Irak

    Etwas Sonne - ein schöner Strand - oder das Ziel die neu gewonnene Bräune mit nach Hause zu nehmen. Für viele wäre das der perfekte Urlaub. Was aber, wenn das nicht ausreicht? Was, wenn man nach mehr Abenteuer sucht? Auch diese Woche klären wir diese Fragen in unserer Reihe „Tourismus-Extrem“.


  • Tourismus Extrem #1: Somalia

    Etwas Sonne - ein schöner Strand - oder das Ziel die neu gewonnene Bräune mit nach Hause zu nehmen. Für viele wäre das der perfekte Urlaub. Was aber, wenn das nicht ausreicht? Was, wenn man nach mehr Abenteuer sucht? Wir klären diese Fragen in unserer Reihe „Tourismus-Extrem“.


  • Wir verstecken nicht - Wir senden Ihre Botschaft

    Ihre Grüße aus der Heimat in den Einsatz zur Osterzeit. Bei uns müssen Sie nicht suchen, wir senden Ihre Botschaften - mit zusätzlichen Stunden Radio Andernach „Meet&Greet“. Machen Sie Ihren Liebsten doch eine besondere Freude und schicken Sie uns noch heute Ihren Gruß per App, im Web oder am Telefon.


  • „Unvergessen“ - Ein Einsatz und seine Betroffenen

    Wenn Sie über Radio Andernach grüßen, können Sie gleich dreifach Gutes tun. Mit Ihrer Botschaft und Ihrem Musikwunsch erfreuen Sie mindestens einen Menschen im Einsatz. Mit Ihrer Spende helfen Sie vielen einsatzgeschädigten Kameraden und deren Familien. Dank Ihnen bleiben sie "Unvergessen". Wir senden Ihren Gruß, spielen Ihren Musikwunsch und nennen Sie auf Wunsch gerne als Spender.


  • Valentinstag - Ein Tag für Sie beide

    Der 14. Februar ist das Datum der Liebe und der Liebenden. Bei Radio Andernach verschießt Amor seine Pfeile zwischen Heimat und Einsatz. Befüllen Sie seinen Köcher mit Ihren Botschaften an Ihren Partner. Gewinnen Sie mit Ihrem Einsatzradio einen von 15 Blumensträußen oder eine von drei Erlebnisboxen „Für Zwei“.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 24.04.15 | Autor: 


http://www.radio-andernach.bundeswehr.de/portal/poc/rander?uri=ci%3Abw.skb_rander