Startseite Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles 

Aktuelle Beiträge bei Radio Andernach

Radio Andernach Kopfhörer

Radio Andernach sendet rund um die Uhr in Afghanistan und im Kosovo. Wir bieten aktuelle Informationen und Betreuung für alle Soldatinnen und Soldaten im Einsatz, neue Musik und die größten Hits aus vier Jahrzehnten.

Hier stellen wir aktuelle Beiträge aus unserem Programm zum nachhören bereit. Außerdem bieten wir Informationen über unsere aktuellen Aktionen und Termine.

Die neuesten Beiträge

  • NATO-Großübung: Trident Juncture 2015

    Im Herbst dieses Jahres findet die größte Übung der NATO seit über 20 Jahren statt. Vom 28. September bis 6. November trainieren und testen mehr als 30.000 Soldaten die NATO Response Force - die schnelle Eingreiftruppe des Bündnisses für weltweite Einsätze. An der Übung „Trident Juncture 2015“ nehmen auch rund 3.000 Soldaten der Bundeswehr teil.


  • Im Interview: Der Wehrbeauftragte des deutschen Bundestages

    Während seines Besuchs im KFOR-Einsatz stellt sich Dr. Hans-Peter Bartels den Fragen von Radio-Andernach-Redakteur Hauptmann Robert Gruber. Im Gespräch widmet sich der Wehrbeauftragte nicht nur der Rolle der Bundeswehr auf dem Balkan, sondern gewährt auch einen Einblick in seine Arbeit in Deutschland.


  • Harry: Der härteste Koch der Bundeswehr

    Wenn er kocht, dann weinen die Zwiebeln. Die Suppe wird aus Respekt allein durch das Anstarren fertig und er kann sogar Stahlträger weich kochen. Harry ist mit Abstand der härteste Koch der Bundeswehr und bringt Sie plus Begleitung zu einem Kochkurs mit der Koch-Nationalmannschaft der Bundeswehr.


  • Beitragsreihe: Der Zweite Weltkrieg und die Nachkriegszeit

    Zeitgeschichte bei Radio Andernach. Zeitzeugen erinnern sich, erzählen ihre Geschichten und Erlebnisse. In dieser Woche gedenken wir in Deutschland des Ereignisses, das vor 70 Jahren endete und etwa 60 Millionen Opfer forderte. Erhalten Sie einen Einblick in die Geschehnisse und die Chronologie des Zweiten Weltkrieges und der Nachkriegszeit.


  • Unvergessen: 27.500 Euro für versehrte Soldaten

    Am Kloster Eberbach wurde am Sonntag ein Scheck der Aktion „Unvergessen“ von Radio Andernach an das Bundeswehr-Sozialwerk übergeben. Die Summe von 27.500 Euro kommt versehrten Soldaten aus dem ISAF-Einsatz und deren Familien zu Gute. Die Aktion „Unvergessen“ begann an Heiligabend 2014 in der Einsatzredaktion von Radio Andernach unter Schirmherrschaft von Brigadegeneral Harald Gante, dem letzten deutschen Kommandeur der ISAF-Mission.


  • Muttertag: Wenn der Blumenstrauß aus dem Radio kommt

    Wann ist nochmal Muttertag? Sonntags? Irgendwann im Mai? Genau! Dieses Jahr fällt der Feiertag zu Ehren Ihrer Mutter auf den 10. Mai. Viel besser erinnern Sie sich da an Momente, für die Sie Ihrer Mutter besonders dankbar sind. Vielleicht können wir Ihnen dabei helfen, Danke zu sagen.


  • Ausbildungsmission im Nord-Irak: Kommandeur im Interview

    In Erbil haben die ersten Peschmerga-Kämpfer ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. In der Nachbereitung ziehen die deutschen Ausbilder unter Kontingentführer, Oberst Jochen Schneider, erstmals Bilanz. Denn auch wenn der IS (Islamischer Staat) weiterhin an Boden verliert, geht die Ausbildungsmission der Bundeswehr im Irak weiter.


  • Wir verstecken nicht - Wir senden Ihre Botschaft

    Ihre Grüße aus der Heimat in den Einsatz zur Osterzeit. Bei uns müssen Sie nicht suchen, wir senden Ihre Botschaften - mit zusätzlichen Stunden Radio Andernach „Meet&Greet“. Machen Sie Ihren Liebsten doch eine besondere Freude und schicken Sie uns noch heute Ihren Gruß per App, im Web oder am Telefon.


  • Tourismus Extrem #2: Irak

    Etwas Sonne - ein schöner Strand - oder das Ziel die neu gewonnene Bräune mit nach Hause zu nehmen. Für viele wäre das der perfekte Urlaub. Was aber, wenn das nicht ausreicht? Was, wenn man nach mehr Abenteuer sucht? Auch diese Woche klären wir diese Fragen in unserer Reihe „Tourismus-Extrem“.


  • Tourismus Extrem #1: Somalia

    Etwas Sonne - ein schöner Strand - oder das Ziel die neu gewonnene Bräune mit nach Hause zu nehmen. Für viele wäre das der perfekte Urlaub. Was aber, wenn das nicht ausreicht? Was, wenn man nach mehr Abenteuer sucht? Wir klären diese Fragen in unserer Reihe „Tourismus-Extrem“.


Aktionen, Veranstaltungen und Termine

  • Radio Andernach OnTour

    Unser Meet & Greet-Team - für Sie unterwegs

    Wenn Sie nicht zum Grüßen kommen, dann kommen wir zu Ihnen. Unsere mobilen Teams besuchen zahlreiche Veranstaltungen der Familienbetreuungsorganisation. Vielleicht sind Sie demnächst auch dabei.


Ältere Beiträge nachhören & -lesen


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 01.07.15 | Autor: 


http://www.radio-andernach.bundeswehr.de/portal/poc/rander?uri=ci%3Abw.skb_rander.aktuelles