Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles 

Aktuelle Beiträge bei Radio Andernach

Radio Andernach Kopfhörer

Radio Andernach sendet rund um die Uhr in Afghanistan und im Kosovo. Wir bieten aktuelle Informationen und Betreuung für alle Soldatinnen und Soldaten im Einsatz, neue Musik und die größten Hits aus vier Jahrzehnten.

Hier stellen wir aktuelle Beiträge aus unserem Programm zum nachhören bereit. Außerdem bieten wir Informationen über unsere aktuellen Aktionen und Termine.

Die neuesten Beiträge

  • Zu sehen ist das Buch-Cover: Eine Metallplatte mit vier Einschusslöchern, in weißen Kästen stehen der Buchtitel und der Name der Autorin

    Buchtipp: "Blutfährte" von Silvia Stolzenburg

    Ob Fahnenflucht oder nicht - Fakt ist, am Fall des unerlaubt abwesenden Sanitätsfeldwebels stimmt etwas nicht. Feldjäger Mark Becker geht auf Fährtensuche, doch dann gibt es plötzlich eine Leiche. Sollte der Fahnenflüchtige etwa ein Mörder sein? Das glaubt zumindest die Polizei. Für Becker ist das nicht ganz so eindeutig. Er ermittelt fernab seines Dienstes weiter.


  • Zahlreiche Läufer starten auf der Tartanbahn eines Sportplatzes ihren Lauf.

    Actionreiches Wochenende in Hamburg: Solidaritätslauf und Hafengeburtstag

    Fast 1.700 Sportlerinnen und Sportler haben am 4. Mai 2017 am 7. Solidaritätslauf der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr in Hamburg teilgenommen. Sie liefen oder marschierten unterschiedliche Distanzen und sammelten so unter anderem für versehrte Soldaten und ihre Hinterbliebene. Durch die Start- und Spendengelder kamen mehr als 40.000 Euro zusammen. Beim größten Hafenfest der Welt waren an den beiden folgenden Tagen über eine Million Besucher zu Gast in der Hansestadt.


  • Weltfriedenstag in Trier: „Ihr Dienst dient dem Frieden“

    Am 3. Mai hat in Trier der Internationale Soldatengottesdienst zum Weltfriedenstag 2017 stattgefunden. Unter den Gläubigen in der voll besetzten Liebfrauen-Basilika waren überwiegend Soldaten in Uniform.


  • Muttertag: Wenn der Blumenstrauß aus dem Radio kommt

    Wann ist nochmal Muttertag? Sonntags? Irgendwann im Mai? Genau! Dieses Jahr fällt der Feiertag zu Ehren Ihrer Mutter auf den 14. Mai. Viel besser erinnern Sie sich da an Momente, für die Sie Ihrer Mutter besonders dankbar sind. Vielleicht können wir Ihnen dabei helfen, Danke zu sagen.


  • Buchtipp: Mein litauischer Führerschein

    Wenn die eigene Tochter die Sprache in dem Land, in dem man lebt, besser spricht, als man es selbst je tun wird, dann ist die Familie in der Fremde angekommen. 5 Jahre verbringt Buchautor Felix Ackermann in Litauens Hauptstadt Vilnius – seine Familie hat er kurzerhand mitgenommen.


  • Auf tierischer Mission - Tiergestützte Sozialarbeit in der Bundeswehr

    Jeder Bundeswehrangehörige hat ihn spätestens bei seiner Einsatzvorbereitung kennengelernt - den Sozialdienst der Bundeswehr. Deren Mitarbeiter sind aber auch in vielen anderen Fällen, wie beispielsweise der Vereinbarkeit von Familie und Dienst, für die Bundeswehrangehörigen da. Um die Arbeit zu erleichtern, hat der Sozialdienst der Bundeswehr ein spezielles Projekt ins Leben gerufen – die Tiergestützte Sozialarbeit.


  • Radio Andernach sagt „Tschüss“ aus dem Kosovo

    Radio Andernach und der Balkan – das ist eine lange Geschichte. Mehr als 20 Jahre verbinden den Truppenbetreuungssender und das Einsatzgebiet im Südosten Europas. Zuletzt versorgte das Radio die Soldaten der Kosovo Force (KFOR) mit einem maßgeschneiderten Live-Programm aus der Einsatzredaktion Prizren. Im Zuge der Anpassung des Kontingents schließt Radio Andernach allerdings nun seine Pforten im Kosovo.


  • "Chronik der verpassten Chancen" - Frank-Walter Steinmeier sieht Schuld des Westens am fortgesetzten Krieg in Syrien

    Jetzt ist er gewählt: Frank-Walter Steinmeier wird der 12. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Mit insgesamt sieben Jahren Amtszeit als Außenminister hat er viele Konflikte persönlich miterlebt - auch die vergeblichen Vermittlungsversuche im Syrienkrieg. Warum Steinmeier hier von einer "Chronik der verpassten Chancen" spricht, hat Hauptmann Constanze Lieberenz zusammengestellt.


  • Auf sich allein gestellt….

    ...das sind sie in einem Einsatz als Militärbeobachter. Sie haben weder die Unterstützung eines deutschen Kontingents, noch all die Vorteile, die damit einhergehen. Keine Feldpost, kein Truppenarzt- und ihre Unterkunft müssen sie sich auch selbst besorgen.


  • BWTV Wunschfilm: Läuft bei uns!

    Ab jetzt können Sie jede Woche das Programm von BWTV mitbestimmen. Werden Sie zum Programmchef und sagen Sie uns von Donnerstag bis Donnerstag, welchen Film wir in der kommenden Woche montags spielen sollen. Stimmen Sie ab und sehen Sie Ihren Wunschfilm am darauffolgenden Montag als Primetime Highlight.


  • Unser Kamerad im All: Brigadegeneral Thomas Reiter

    Er ist wohl der Soldat mit den ungewöhnlichsten Einsatzorten: Brigadegeneral und Astronaut Thomas Reiter verbrachte insgesamt 350 Tage auf den Raumstationen MIR und ISS. Damit ist der derzeitig von der Bundeswehr beurlaubte General der Europäer mit der größten Erfahrung im Weltraum. Ein wichtiges Fundament für seine Karriere im All: Die Ausbildung zum Kampfjetpiloten bei der Luftwaffe und das Studium der Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität der Bundeswehr in München.


  • KFOR Update: Auftrag und Sicherheitslage

    Seit Anfang Oktober ist Oberst i.G. Dirk Bejga der Kontingentführer des 45. DEU Einsatzkontingents KFOR. Es ist bereits sein zweiter Einsatz auf dem Balkan. Erstmals war er 2002 in Bosnien-Herzegowina. Bereits damals hat er viel über Südosteuropa gelernt. Nun will er seine Erfahrungen erweitern. Von seinen Soldaten wünscht er sich gegenseitigen Respekt, auch gegenüber der Zivilbevölkerung im Land. "Wir sind Botschafter im Land", sagt er im Interview mit Radio Andernach. Man müsse sich auch in der Öffentlichkeit so verhalten.


  • Das Radio Andernach Mobility Projekt

    Beweglicher, leistungsfähiger und weniger Schmerzen bei alltäglichen Belastungen. Gründe sich zu bewegen gibt es genug, doch nicht jeder hat Lust auf lange Yoga Einheiten oder überteuerte Studiokurse. Beim Radio Andernach Mobility Projekt haben wir das „Reset“ Mobility Programm von Mobility Coach Benni Heizmann getestet.


Aktionen, Veranstaltungen und Termine

  • Radio Andernach OnTour

    Unser Meet & Greet-Team - für Sie unterwegs

    Wenn Sie nicht zum Grüßen kommen, dann kommen wir zu Ihnen. Unsere mobilen Teams besuchen zahlreiche Veranstaltungen der Familienbetreuungsorganisation. Vielleicht sind Sie demnächst auch dabei.


Ältere Beiträge nachhören & -lesen


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 19.05.17 | Autor: 


http://www.radio-andernach.bundeswehr.de/portal/poc/rander?uri=ci%3Abw.skb_rander.aktuelles